Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ticketbedingungen! Wichtige Informationen zum Ticketkauf!

AGBs F√úR DIE NEON HALLOWEEN PARTY 2015

1. Anbieterkennzeichnung
1.1. VERANSTALTER:

HOPPE-Marketing
Reichsstraße 32
140552 Berlin
Gesch√§ftsf√ľhrung: Jan Hoppe
E-Mail: info@halloweenpartyberlin.com
URL: www.hoppe-marketing.com

Mit Kauf eines Tickets werden der Ticketkäufer, sowie HOPPE-Marketing Vertragspartner.

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten im Verhältnis des Veranstaltungsbesuches (nachfolgend: “Besucher“ genannt) mit HOPPE-Marketing (nachfolgend: “Veranstalter“ genannt).
Sie sind Bestandteil des Besuchervertrages, der entweder durch den Erwerb eines Tickets oder  ‚ÄĒ soweit ein Eintritt ohne Ticketkauf vorliegt  ‚Äď mit Betreten des Veranstaltungsgel√§ndes zustande kommt.

1. Programm
1.1. Beginn der Veranstaltung: 23:00 Uhr
Ende der Veranstaltung: 07:00 Uhr
1.2. Essentielle Programminhalte der Veranstaltung sind das Musikprogramm sowie die darstellerische Show durch Artisten und Dekorationselementen.

2. Tickets
2.1. Mit Kauf eines Tickets werden der Ticketkäufer, sowie HOPPE-Marketing Vertragspartner.
Der Eintritt zur NEON HALLOWEEN Party ist limitiert und im Online-Vorverkauf auf unserer Webseite oder an der Abendkasse am Tag der Veranstaltung erhältlich. Der Veranstalter empfiehlt den Erwerb des Tickets im VVK aufgrund der starken Nachfrage. Es werden voraussichtlich folgende Zahlungsarten akzeptiert: PayPal (inkl. ggf. Lastschrift).
2.2. Es ist grunds√§tzlich untersagt, die bereits erworbene Eintrittskarte gewerblich weiterzuverkaufen. Die Tickets d√ľrfen auch privat nicht zu einem h√∂heren Preis als den aufgedruckten Ticketpreis zuzgl. nachgewiesener Geb√ľhren ver√§u√üert werden. Auch eine Verwendung zu Verlosungszwecken und / oder zur Durchf√ľhrung von Gewinnspielen ist ohne vorherige ausdr√ľckliche schriftliche Zustimmung des Veranstalters untersagt. Ein Versto√ü f√ľhrt zum entsch√§digungslosen Verlust der Eintrittsberechtigung.
2.3. Bei Verlust des Tickets erfolgt kein Ersatz.

3. Einlass / Sicherheitskontrollen
3.1. Einlass zur NEON HALLOWEEN Party erhalten ausschließlich Besucher ab 18 Jahren. Auch die Zustimmungsbestätigung oder die Begleitung eines Erziehungsberechtigten berechtigt nicht zum Eintritt auf die NEON HALLOWEEN Party unter 18 Jahren.
3.2. Ein Einlass zur Veranstaltung ist nur mit g√ľltiger Eintrittskarte sowie einem g√ľltigen Personalausweis m√∂glich. Beim Einlass ist die Eintrittskarte und der Personalausweis vorzuzeigen.
3.3. Bei dem Einlass zur Veranstaltung erfolgt aus Gr√ľnden der Sicherheit und Ordnung sowie der M√ľllvermeidung eine Sicherheitskontrolle durch den Sicherheitsdienst vor Ort. Der Sicherheitsdienst ist angewiesen, eine Leibes- sowie Taschenvisitation bei den Veranstaltungsbesuchern vorzunehmen. Die Einlass begehrende Person erkl√§rt sich mit dieser √úberpr√ľfung einverstanden. Tut sie dies nicht, kann ihr der Einlass verwehrt werden. Ein Anspruch auf Ersatz der Ticketkosten besteht f√ľr diesen Fall nicht.
3.3.  Der Veranstalter beh√§lt sich das Recht vor, sollte der Veranstaltungsbesucher dazu aus wichtigem Grund Anlass geben, den Einlass zur Veranstaltung zu verweigern. Als wichtiger Grund gilt insbesondere ein offensichtlicher stark alkoholisierter Zustand des Besuchers, eine offensichtlich menschenverachtende, rassistische, homophobe Kleidung sowie das Mitf√ľhren von Speisen und Getr√§nken (die nicht freiwillig abgegeben werden) sowie gef√§hrlicher Gegenst√§nde (z.B. Waffen, Pyrotechnik, Fackeln, Rauschmittel und andere gef√§hrliche Gegenst√§nde). Als wichtiger Grund gilt auch das unerlaubte Mitf√ľhren von Aufzeichnungsger√§ten f√ľr Ton/Bildtonaufnahmen (im Einzelnen unter Ziff. 9  aufgef√ľhrt). Auch bei Verletzung der Altersgrenze zum Einlass (im Zweifelsfall kann eine Alters√ľberpr√ľfung stattfinden) kann der Einlass verweigert werden.
3.4. Der Veranstaltungsbesucher hat im Falle des Nichteinlasses trotz Karte das Recht auf Erstattung des Ticketpreises, au√üer es besteht ein wichtiger Grund (insbesondere die vorbenannten) f√ľr die Einlassverweigerung. In diesem Falle ist eine R√ľckgabe des Tickets/eine Erstattung des Ticketpreises nicht m√∂glich. Ein dar√ľber hinausgehender Schadensersatzanspruch ist ausgeschlossen, es sei denn der Veranstalter handelt vors√§tzlich oder grob fahrl√§ssig.
3.5. Der Veranstalter √ľbernimmt durch den Einlass von Personen, die wegen ihres geistigen oder k√∂rperlichen Zustandes der Beaufsichtigung bed√ľrfen, keinerlei vertragliche Verpflichtungen zur F√ľhrung einer solchen Aufsicht. Dies gilt sowohl gegen√ľber dem Aufsichtsbed√ľrftigen als auch gegen√ľber aufsichtspflichtigen Personen sowie sonstigen Besuchern.
3.6.  Das Ticket verliert bei Verlassen der Veranstaltungsfl√§che seine G√ľltigkeit und berechtigt nicht zum Wiedereinlass.
 
4. Absage, Abbruch der Veranstaltung, Verspätung, Programmänderung
4.1. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, solange der Veranstalter die Umst√§nde des Wetters verantworten kann. Sollten durch die Witterungsumst√§nde Gefahr f√ľr K√∂rper und Gesundheit bestehen, kann die Veranstaltung abgesagt oder ‚Äď nach Beginn ‚Äď abgebrochen werden.
4.2. Sollte die Veranstaltung noch vor Beginn ohne Bekanntgabe eines Ersatztermins abgesagt werden, haben die Veranstaltungsbesucher einen Anspruch auf eine Erstattung des Ticketpreises.  In diesem Fall ist das oder die nicht entwertete/n Ticket/s per Post mit deutlich lesbarer Schrift an ‚ÄúHOPPE-Marketing ‚Äď Kurl√§nder Allee 17 ‚Äď 14055 Berlin‚ÄĚ unter Nennung einer Kontoverbindung f√ľr die Erstattung bis 10 Tage nach Veranstaltung zuzuschicken.
Ein Anspruch auf Erstattung der Vorverkaufsgeb√ľhr oder Ticketgeb√ľhr sowie dar√ľber hinausgehenden Schadensersatz besteht nicht, es sei denn, der Veranstalter hat die Absage zu vertreten.
4.3. Sollte die Veranstaltung nach Beginn aus Gr√ľnden h√∂herer Gewalt (insbesondere wetterbedingt), beh√∂rdlicher Anordnung oder gerichtlicher Entscheidung beendet werden m√ľssen, besteht f√ľr die Veranstaltungsbesucher kein Anspruch auf Erstattung des Ticketpreises oder auf Schadensersatz,  es sei denn, dem Veranstalter kann Vorsatz oder grobe Fahrl√§ssigkeit zur Last gelegt werden.
4.4. Der Veranstalter beh√§lt sich das Recht vor, die Veranstaltung √∂rtlich und / oder terminlich zu verlegen, soweit die Durchf√ľhrung unm√∂glich oder unzumutbar und  zugleich die Verlegung f√ľr den Besucher zumutbar ist. 
a) r√§umliche Verlegung:  innerhalb der gleichen oder zumindest benachbarten Stadt
b) zeitliche Verlegung: n√§chster Tag, bzw. soweit die hindernden Umst√§nde (insbesondere Wetterbedingungen) noch anhalten,  der n√§chste Samstag, soweit die Veranstaltungsfl√§che weiterhin verf√ľgbar sein sollte.
Die Verlegung wird vom Veranstalter unverz√ľglich √ľber seine Web-site und nach M√∂glichkeit auch √ľber die Tagespresse,  Rundfunk, Facebook-Pr√§senz bekanntgegeben. Vor gr√∂√üeren Aufwendungen f√ľr den Besuch wird dringend Einsicht in die Web-site des Veranstalters empfohlen.
4.5.  Versp√§tungen des Programms sind von dem Veranstaltungsbesucher hinzunehmen, solange diese nicht mehr als 1 Stunde √ľberschreiten.
4.6.  Bei Veranstaltungen k√∂nnen Programm√§nderungen eintreten. Der Veranstalter bem√ľht sich im Fall der Absage einzelner K√ľnstler um entsprechenden Ersatz, Anspr√ľche des Besuchers wegen Absage einzelner K√ľnstler bestehen nicht.
4.7.  √Ąnderungen werden seitens des Veranstalters so schnell wie m√∂glich bekannt gegeben.

5. Lautstärke, Hörschutz
Wir weisen darauf hin, dass bei dem Festival aufgrund erh√∂hter Lautst√§rke die Gefahr von m√∂glichen Gesundheitssch√§den, insbesondere H√∂rsch√§den, besteht. Es wird grunds√§tzlich empfohlen, Ohrst√∂psel zu verwenden. Der Besuch der Veranstaltung erfolgt daher auf eigene Gefahr. Eine Haftung des Veranstalters f√ľr auftretende H√∂rsch√§den auf Grund mangelnder Vorsorge ist ausgeschlossen, es sei denn, der Veranstalter handelt grob fahrl√§ssig oder vors√§tzlich oder hat seine  Verkehrssicherungspflicht nicht erf√ľllt.

6. Hausrecht, Verbote
6.1. Auf dem gesamten Veranstaltungsgel√§nde wird das Hausrecht vom Veranstalter bzw. von den durch diesen Beauftragten ausge√ľbt. Dem Sicherheitspersonal ist unmittelbar Folge zu leisten.
6.2. Dem Veranstaltungsbesucher sind gewerbsmäßige Handlungen (insbesondere Verkauf, Werbung) auf dem Festivalgelände verboten, es sei denn, sie wurden vorher schriftlich mit dem Veranstalter abgestimmt.
Pogen, das Klettern auf B√ľhnen, Traversen, Zelte, Trib√ľnen oder √Ąhnliches sowie das Mitbringen von Tieren ist verboten.
6.3. Sollte ein Veranstaltungsbesucher gegen vorbenannte Verbote (sowie Ziff. 2.2., 3.1., 3.2., 3.3., 6.2., 7.2., 8.2., 8.3., etc.)) versto√üen, kann ein Verweis vom Veranstaltungsgel√§nde erfolgen. Eine Erstattung des Ticketpreises sowie ein Anspruch auf Schadensersatz sind ausgeschlossen, es sei denn, der Veranstalter bzw. seine Erf√ľllungsgehilfen handeln vors√§tzlich oder grob fahrl√§ssig.

7. Getränke und Lebensmittel
7.1. Getränke werden auf dem Veranstaltungsgelände in Gläsern oder Flaschen ausgegeben.
7.2. Plastikflaschen, Kanister, Glasbeh√§lter jeder Art, PET Flaschen, Dosen und/oder sonstige Trinkbeh√§lter sowie das Mitbringen von eigenen Speisen/Getr√§nken oder Lebensmitteln, Hartverpackungen und K√ľhltaschen sind grunds√§tzlich verboten.

8. Fotos, Aufzeichnungsgeräte
8.1. Das Fotografieren auf dem Veranstaltungsgel√§nde ist nur mit Handys mit Kamerafunktion und nur f√ľr den privaten Gebrauch erlaubt. Sollte f√ľr den ausschlie√ülich privaten Gebrauch anderes Foto- oder Videoequipment verwendet werden sollen, so ist dies vorher unter Angabe der genauen Equipmentbezeichnung und des Verwendungszwecks des Materials unter contact@hoppe-marketing.com anzuzeigen und anzumelden. Erst nach schriftlicher Freigabe durch HOPPE-Marketing darf dieses dann auf der Veranstaltung verwendet werden. Klarstellend wird darauf hingewiesen, dass Mitschnitte insbesondere nicht online gestellt werden d√ľrfen.
8.2. Kameras mit Zoomobjektiven, Wechselobjekten und/oder Videofunktion sowie Aufzeichnungsger√§te (MP3/MP4-Rekorder, Diktierger√§te etc.) jeglicher Art und Weise sind verboten.  Der Veranstalter kann dem Besucher den Eintritt verweigern, soweit der Besucher nicht bereit ist, die nicht zugelassenen Ger√§te zur√ľckzulassen. Ebenso sind Mitschnitte und/oder Aufzeichnungen, die ohne eine explizite Erlaubnis des Veranstalters und/oder eines K√ľnstlers gemacht werden, verboten. Der Veranstalter ist berechtigt, widerrechtlich hergestellte Aufnahmen zu l√∂schen bzw. l√∂schen zu lassen. Eine Ver√∂ffentlichung solcher Aufnahmen wird strafrechtlich verfolgt.
8.3. Jedwede Verwendung von Bild- und Tonaufnahmen zu gewerblichen Zwecken ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Veranstalters unzul√§ssig. F√ľr jeden Fall der Zuwiderhandlung ist eine Vertragsstrafe von ‚ā¨ 2.500 verwirkt- Die Geltendmachung eines dar√ľber hinausgehenden Schadens bleibt vorbehalten.

9. Haftung
9.1. Der Veranstalter h√§lt keine Garderobe oder sonstige Aufbewahrungsm√∂glichkeiten vor und haftet daher nicht f√ľr verloren gegangene oder gestohlene Sachen.
9.2. Im √úbrigen haftet der Veranstalter f√ľr von ihm oder seinen Erf√ľllungsgehilfen zu vertretenden Sch√§den an Leben, K√∂rper und Gesundheit unbeschr√§nkt. Das gleiche gilt f√ľr sonstige Sch√§den, die dem Besucher infolge einer von dem Veranstalter vors√§tzlich oder grob fahrl√§ssig ver√ľbten Pflichtverletzung entstanden sind. F√ľr vertragstypische Sch√§den, die dem Besucher infolge einer wesentlichen Vertragspflichtverletzung entstanden sind (sogenannte ‚ÄěKardinalpflichten‚Äú), haftet der Veranstalter auch dann, wenn ihm lediglich leichte Fahrl√§ssigkeit zur Last f√§llt. Im √úbrigen ist die Haftung f√ľr leichte Fahrl√§ssigkeit ausgeschlossen. Eine wesentliche Vertragsverletzung im vorgenannten Sinne ist eine solche, deren Erf√ľllung eine ordnungsgem√§√üe Durchf√ľhrung des Vertrages erst erm√∂glicht und auf deren Einhaltung der Besucher vertrauen darf. Der Veranstalter haftet im gleichen Ma√üe auch f√ľr Pflichtverletzungen seiner Erf√ľllungsgehilfen.

10. Nutzungsrechte, Werberechte
Der Veranstaltungsbesucher erkl√§rt sich mit dem Betreten des Veranstaltungsgel√§ndes unwiderruflich damit einverstanden, dass von ihm Fotos und Bild-/Tonaufnahmen w√§hrend der Veranstaltung hergestellt werden, die unentgeltlich f√ľr die Berichterstattung sowie zuk√ľnftige Bewerbung der Veranstaltung in allen Medien umfassend benutzt werden d√ľrfen. Er erkl√§rt sich ebenso einverstanden, dass mit diesem Material Sponsoring-Akquise betrieben werden darf. Die Zustimmung bezieht sich nur auf beil√§ufige oder beiwerkartige Aufnahmen der Besucher w√§hrend des Veranstaltungsmitschnitts / der Veranstaltungsaufnahmen.

11. Datenschutz
Der Veranstalter speichert und verarbeitet die vom Ticketk√§ufer angegebenen Daten f√ľr die Zwecke der beiderseitigen Vertragserf√ľllung. Der Veranstalter darf die Daten nur zum Zwecke der Information des Besuchers verwenden (z.B. Veranstaltungsinformationen, Newsletter, etc.)

12. Schlussbestimmungen
Nebenabreden, √Ąnderungen und Erg√§nzungen bed√ľrfen der Schriftform. Das gilt auch f√ľr das Schriftformerfordernis selbst. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Soweit eine Gerichtsstandvereinbarung zul√§ssig ist, ist der Gerichtsstand Berlin.
Soweit einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein sollten oder werden, wird dadurch die Rechtsg√ľltigkeit der √ľbrigen Bestimmungen nicht beeinflusst. Entsprechendes gilt f√ľr etwaige Vertragsl√ľcken. In diesen F√§llen ist die rechtsunwirksame Bestimmung bzw. die Vertragsl√ľcke durch eine solche rechtsg√ľltige Bestimmung zu ersetzen, die dem von den Parteien mit der unwirksamen bzw. √ľbersehenen Bestimmung verfolgten wirtschaftlichen Zweck am n√§chsten kommt.

DATENSCHUTZERKL√ĄRUNG

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen √úberblick dar√ľber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie pers√∂nlich identifiziert werden k√∂nnen. Ausf√ľhrliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgef√ľhrten Datenschutzerkl√§rung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich f√ľr die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wof√ľr nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bez√ľglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft √ľber Herkunft, Empf√§nger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben au√üerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder L√∂schung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz k√∂nnen Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zust√§ndigen Aufsichtsbeh√∂rde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zur√ľckverfolgt werden. Sie k√∂nnen dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerkl√§rung. Sie k√∂nnen dieser Analyse widersprechen. √úber die Widerspruchsm√∂glichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerkl√§rung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie pers√∂nlich identifiziert werden k√∂nnen. Die vorliegende Datenschutzerkl√§rung erl√§utert, welche Daten wir erheben und wof√ľr wir sie nutzen. Sie erl√§utert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Daten√ľbertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitsl√ľcken aufweisen kann. Ein l√ľckenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht m√∂glich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle f√ľr die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

HOPPE-Marketing
Reichsstraße 32
14052 Berlin
.tel: +49 (0) 176 765 334 04
.e-mail: info@halloweenpartyberlin.com
Vertretungsberechtigter: Jan Hoppe
Sitz: Berlin
Verantwortliche Stelle ist die nat√ľrliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen √ľber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. √Ą.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorg√§nge sind nur mit Ihrer ausdr√ľcklichen Einwilligung m√∂glich. Sie k√∂nnen eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtm√§√üigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unber√ľhrt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verst√∂√üe steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zust√§ndigen Aufsichtsbeh√∂rde zu. Zust√§ndige Aufsichtsbeh√∂rde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten k√∂nnen folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Daten√ľbertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erf√ľllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem g√§ngigen, maschinenlesbaren Format aush√§ndigen zu lassen. Sofern Sie die direkte √úbertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschl√ľsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgr√ľnden und zum Schutz der √úbertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschl√ľsselung. Eine verschl√ľsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von ‚Äúhttp://‚ÄĚ auf ‚Äúhttps://‚ÄĚ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschl√ľsselung aktiviert ist, k√∂nnen die Daten, die Sie an uns √ľbermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Verschl√ľsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugserm√§chtigung) zu √ľbermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung ben√∂tigt. Der Zahlungsverkehr √ľber die g√§ngigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschlie√ülich √ľber eine verschl√ľsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschl√ľsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Bei verschl√ľsselter Kommunikation k√∂nnen Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns √ľbermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft √ľber Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empf√§nger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder L√∂schung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten k√∂nnen Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht ver√∂ffentlichten Kontaktdaten zur √úbersendung von nicht ausdr√ľcklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdr√ľcklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben f√ľr unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.
Hier der Name des Datenschutzbeauftragten
HOPPE-Marketing
Reichsstraße 32
14052 Berlin
.tel: +49 (0) 176 765 334 04
.e-mail: info@halloweenpartyberlin.com
Vertretungsberechtigter: Jan Hoppe

4. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte ‚ÄúSession-Cookies‚ÄĚ. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gel√∂scht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endger√§t gespeichert bis Sie diese l√∂schen. Diese Cookies erm√∂glichen es uns, Ihren Browser beim n√§chsten Besuch wiederzuerkennen. Sie k√∂nnen Ihren Browser so einstellen, dass Sie √ľber das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies f√ľr bestimmte F√§lle oder generell ausschlie√üen sowie das automatische L√∂schen der Cookies beim Schlie√üen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalit√§t dieser Website eingeschr√§nkt sein. Cookies, die zur Durchf√ľhrung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erw√ľnschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerkl√§rung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns √ľbermittelt. Dies sind:
‚ÄĘ Browsertyp und Browserversion
‚ÄĘ verwendetes Betriebssystem
‚ÄĘ Referrer URL
‚ÄĘ Hostname des zugreifenden Rechners
‚ÄĘ Uhrzeit der Serveranfrage
‚ÄĘ IP-Adresse

Eine Zusammenf√ľhrung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma√ünahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und f√ľr den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschlie√ülich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie k√∂nnen diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtm√§√üigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorg√§nge bleibt vom Widerruf unber√ľhrt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur L√∂schung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck f√ľr die Datenspeicherung entf√§llt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen ‚Äď insbesondere Aufbewahrungsfristen ‚Äď bleiben unber√ľhrt.

5. Analyse Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie erm√∂glichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen √ľber Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert. Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ√§ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens √ľber den Europ√§ischen Wirtschaftsraum vor der √úbermittlung in die USA gek√ľrzt. Nur in Ausnahmef√§llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gek√ľrzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports √ľber die Websiteaktivit√§ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen√ľber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser √ľbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef√ľhrt.

Browser Plugin

Sie k√∂nnen die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht s√§mtliche Funktionen dieser Website vollumf√§nglich werden nutzen k√∂nnen. Sie k√∂nnen dar√ľber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verf√ľgbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie k√∂nnen die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zuk√ľnftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerkl√§rung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion ‚Äúdemografische Merkmale‚ÄĚ von Google Analytics. Dadurch k√∂nnen Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten k√∂nnen keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie k√∂nnen diese Funktion jederzeit √ľber die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt ‚ÄúWiderspruch gegen Datenerfassung‚ÄĚ dargestellt generell untersagen.

Facebook Pixel

Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (‚ÄúFacebook‚ÄĚ). So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch k√∂nnen die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen f√ľr statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zuk√ľnftige Werbema√ünahmen optimiert werden. Die erhobenen Daten sind f√ľr uns als Betreiber dieser Website anonym, wir k√∂nnen keine R√ľckschl√ľsse auf die Identit√§t der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil m√∂glich ist und Facebook die Daten f√ľr eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinieverwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie au√üerhalb von Facebook erm√∂glichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden. In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsph√§re: https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie k√∂nnen au√üerdem die Remarketing-Funktion ‚ÄúCustom Audiences‚ÄĚ im Bereich Einstellungen f√ľr Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu m√ľssen Sie bei Facebook angemeldet sein. Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, k√∂nnen Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

6. Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerkl√§rung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis dar√ľber, dass √ľber Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterst√ľtzt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerkl√§rung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt √ľber eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Daten√ľbertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerkl√§rung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.